Ufersicherung an der Aare

Das Ufer zwischen den beiden Inseln in der Hunzigenau in Rubigen wird durch starke 
Strömungen der Aare mehr und mehr abgetragen. Um den Fussweg entlang der Aare zu 
sichern, wurde das Ufer im vergangenen Winter provisorisch mit Baumbündeln gesichert. 
Diese sollen nun durch Steinbuhnen (Uferbauwerk aus Blocksteinen) ersetzt werden, um 
den Weg langfristiger zu sichern. Die Buhnen können nur im  Winter bei tiefem Wasserstand 
eingebaut werden. Damit dies noch in diesem Winter möglich ist, erfolgt die Planauflage für 
die Ufersicherung vom 14. bis 28. Dezember 2016 im Rahmen eines beschleunigten 
Verfahrens. Die Arbeiten werden voraussichtlich von Anfang Februar bis Mitte März 2017 
umgesetzt. Für die Zufahrt von der Autobahnraststätte zur Baustelle und für den Einbau der 
Buhnen muss die Ufervegetation, welche vorwiegend aus schnell nachwachsenden Weiden 
besteht,  stellenweise ausgeholzt werden. 
  
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion